Lichterfahrt Berlin

Hitzeaktivitäten in Berlin

In Berlin gibt es im Sommer viele Hitzeaktivitäten, um sich abzukühlen und trotzdem Spaß zu haben. Dazu gehören der Besuch von Freibädern wie dem Strandbad Wannsee oder dem Badeschiff an der Spree. Wassersportarten sind auch sehr beliebt, insbesondere Stand-up-Paddeln oder Kanufahren auf den vielen Seen und Flüssen in und um Berlin. Für diejenigen, die lieber im Schatten bleiben, gibt es zahlreiche Parks und Biergärten, in denen man die Hitze genießen kann. Abends bieten Open-Air-Kinos und Sommerfestivals eine willkommene Abwechslung zum heißen Wetter. Berlin hat also für jeden etwas zu bieten, um die Hitze zu genießen.

Unsere Empfehlung für Sie

Im Strandbad Grünau abkühlen

Im Strandbad Grünau lässt es sich an heißen Tagen optimal abkühlen. Das idyllisch gelegene Strandbad am Flughafensee bietet Strand, Liegewiesen, Gastronomie und zahlreiche Wassersportmöglichkeiten. Besucher können hier schwimmen, planschen oder einfach nur die Sonne genießen. Das Strandbad bietet zudem Rettungsschwimmerdienst, Umkleidekabinen, einen Spielplatz und Sanitäranlagen. Mit einer Wassertemperatur von bis zu 24 Grad ist das Strandbad Grünau eine beliebte Anlaufstelle für Erholungssuchende an warmen Tagen. Hier lässt es sich also ideal vom heißen Berliner Stadtklima erholen und neue Energie tanken.

Sommerbäder wie das Sommerbad Wilmersdorf besuchen

Wenn die Temperaturen in Berlin steigen, gibt es keinen besseren Ort zum Abkühlen als das Sommerbad Wilmersdorf. Mit seinem glasklaren Wasser und großzügigen Liegewiesen bietet das Sommerbad die perfekte Möglichkeit, der Hitze zu entfliehen und sich zu entspannen. Ob alleine, mit Freunden oder der ganzen Familie, das Sommerbad Wilmersdorf ist der ideale Ort, um einen heißen Sommertag zu verbringen. Neben Schwimmen gibt es auch zahlreiche Aktivitäten und Veranstaltungen, die das Sommerbad zu einem echten Freizeit-Hotspot machen. Egal ob beim Sonnenbaden, Beachvolleyball spielen oder einfach nur entspannen, das Sommerbad Wilmersdorf bietet für jeden etwas.

Wassersport am Wannsee

Am Wannsee in Berlin können Wassersportbegeisterte an heißen Tagen verschiedene Aktivitäten wie Segeln, Surfen, Schwimmen und Stand-up-Paddeln genießen. Das ruhige und klare Wasser des Sees bietet ideale Bedingungen für Anfänger und Profis gleichermaßen. Segelclubs und Verleihstationen entlang des Ufers stehen zur Verfügung, um Ausrüstung und Kurse anzubieten. Der Wannsee ist auch ein beliebtes Ziel für Regatten und Wettkämpfe in verschiedenen Wassersportarten. Darüber hinaus gibt es gemütliche Strände und Uferpromenaden, die zum Entspannen und Sonnenbaden einladen. Mit seiner natürlichen Schönheit und der vielfältigen Wassersportmöglichkeiten ist der Wannsee ein Paradies für alle, die das warme Wetter in Berlin genießen möchten.

Ostseeausflüge

Die Ostsee ist ein beliebtes Ziel für Berliner, die der Sommerhitze der Stadt entfliehen wollen. Mit dem Zug oder dem Auto ist die Ostsee gut zu erreichen und bietet eine Vielzahl von Aktivitäten. Ob Sonnenbaden an den Stränden von Warnemünde oder in Kühlungsborn, Wassersportarten wie Kitesurfen oder Segeln, oder einfach nur spazieren gehen entlang der Promenaden, es gibt für jeden etwas zu entdecken. Auch Ausflüge zu den Inseln Rügen und Usedom sind beliebt, um die natürliche Schönheit und die entspannte Atmosphäre der Ostsee zu genießen. Ein Tagesausflug oder ein längerer Aufenthalt, die Ostsee ist immer eine Reise wert.

Berlin entdecken